Unsere Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch:von 07:00 Uhr durchgehend bis 16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag:von 07:00 Uhr durchgehend bis 17:00 Uhr
Freitag:

von 07:00 Uhr durchgehend bis 14:30 Uhr

 

 

Betreuungsangebote:

 In unserer Einrichtung bieten wir vier verschiedene Betreuungsformen an:

  • Blocköffnungszeit
  • Geteilte Öffnungszeit
  • Flexible Zeit
  • Ganztagsbetreuung


25 Stunden:

Eltern, die dieses Betreuungsangebot nutzen, haben die Möglichkeit die Kinder zu den genannten Öffnungszeiten am Vormittag in die Einrichtung zu bringen.

 

35 Stunden:

An allen Öffnungstagen entscheiden sich Eltern bei dieser Betreuungsform zwischen vier unterschiedlichen Möglichkeiten.

  •  Blockzeit:
    Betreuung am Vormittag einschließlich der Mittagszeit
    von 7:00 Uhr bis 14:00 Uhr oder 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr
     
  • Blockzeit:
    Betreuung am Vormittag einschließlich der Mittagszeit
    Mo-Do: von 7:30 Uhr bis 15 Uhr
    Fr: von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr
     
  •  Geteilte Zeit:
    Betreuung am Vormittag und Nachmittag
    von 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr oder 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr
    und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr / 17:00 Uhr
     
  • Flexible Zeit:
    Betreuung an drei Tagen am Vormittag bis 12:30 Uhr und an zwei Tagen ganztägig bis 16:00 Uhr/ 17:00 Uhr
    (Bei diesem Modell können je nach gewünschten Betreuungstagen möglicherweise nur 33 Stunden der gebuchten Betreuungszeit genutzt werden. Der Kindergartenbeitrag verringert sich dadruch nicht).

 

 

45 Stunden:  

Ganztagsbetreuung zu den genannten Öffnungszeiten.

 

Randzeitenbetreuung:

Benötigen Sie eine Betreuung die über unsere Öffnungszeiten hinaus geht, sprechen Sie uns gerne an. Wir vermitteln Sie an einen Babysitter oder an dem SkF (Sozialdienst katholischer Frauen), der für die Kindertagespflege zuständig ist.

 

Die Übermittagbetreuung

Um 12.30 Uhr beginnt die Übermittagbetreuung. Hierzu wird für alle Kinder, die 45 Stunden oder 35 Stunden Block gebucht haben, ein warmes Mittagessen gereicht, das täglich frisch vom Haus St. Hedwig zubereitet und geliefert wird. Dem voran geht das Händewaschen, das tägliche Tischgebet ist ebenfalls ein fester Bestandteil. Die U3 Kinder essen bereits um 12.00 Uhr und gehen anschließend in einen Schlafraum um einen Mittagsschlaf zu halten.


Im Anschluss an das Mittagessen folgt eine Zeit, die von Ruhe und Entspannung geprägt ist. In dieser Zeit werden z.B. Geschichten vorgelesen und Mandalas gemalt.

Die Nachmittagsangebote

Jedes Kind kann, je nach Stundenbuchung von Montag bis Donnerstag am Nachmittag in den Kindergarten kommen.
Die Betreuungszeit beginnt um 14 Uhr und endet um 16.00 bzw. um 17 Uhr. Hierbei muss die Buchungszeit der Familien berücksichtigt werden.
Am Nachmittag werden unterschiedliche Angebote je nach Situation und Interesse der Kinder angeboten. Oft wird das Freispiel vom Vormittag fortgesetzt und die Kinder können gruppenübergreifend in verschiedene Spielthemen und Spielbereiche eintauchen.

 

Schulkinderprojekt

Um die Persönlichkeit des Kindes zu stärken, ist das soziale Miteinander genauso wichtig wie das gezielte Angebot. Denn nur durch eine gestärkte Persönlichkeit ist das Kind bereit, Lernerfahrungen an sich heran zu lassen. Um die Persönlichkeitsentwicklung jedes einzelnen Kindes bestmöglich zu unterstützen, holen wir die Kinder da ab wo sie stehen, knüpfen an ihren Stärken und Interessen an und förden und fordern diese individuell.

 

Gruppenübergreifend machen wir uns auf "Wuppis Abenteuer-Reise".

Dieses umfangreiche Sprachförderprogramm für Vorschulkinder bietet durch kindgerechte Geschichten und Sprachspiele eine gezielte Förderung zur phonologischen Bewusstheit.

Die kleine Handpuppe Wuppi (ein lustiger Außerirdischer) begleiet die Kinder durch diese spannende Zeit und überbringt zum Schluss allen Vorschulkindern die wohlverdiente Ohrenkönig Urkunde.

 

Im letzten Kingergartenhalbjahr erarbeiten wir mit den Vorschulkindern ein Buch, welches sie nachgestalten können. Hier geht es häufig um die Themen des "Andersseins" oder des "Mutmachens" für den neuen Lebensabschnitt in der Schule.

 

 

Schließungstage

An folgenden Tagen ist unsere Einrichtung geschlossen:

 

Sommerferien: Vom 29.06.2020 bis zum 17.07.2020

 

Teamfortbildung zum Thema Partizipation: Vom 01.10.2020 bis zum 02.10.2020

 

Wihnachtsferien: Vom 24.12.2020 bis zum 04.01.2021 ( einschließlich Planungstag am 04.01.2021)